Gasvergleich 2020 — billiges Gas sichern!

Suchen Sie günstiges Gas für Ihre Heizung? Dann nutzen Sie einen neutralen Gasver­gleich für 2020, der Ihnen die günstigsten Gastarife für Ihren Verbrauch anzeigt. Da die Gaspreise tenden­ziell immer teurer werden, lohnt sich ein Vergleich der Angebote in mehrfacher Hinsicht. So können Sie Ihre jährlichen Gaskosten nicht nur halten, sondern vor allem senken.

Dank Prämien und Neukun­denboni ist eine Ersparnis von bis zu mehreren Hundert Euro möglich. Darüber hinaus können Sie sich im Gasver­gleich für den Anbieter entscheiden, der Ihre Wünsche und Bedürf­nisse an ein billiges Gasan­gebot berück­sichtigt. Vergleichen Sie bis zu 7.000 Tarife für Ihren Haushalt oder Ihr Gewerbe und finden Sie einfach und bequem die besten Preise und Leistungen.

Gasvergleich für billiges Gas

Günstiges Gas vergleichen

Mit einem Gasver­gleich ist es für Sie besonders einfach, die Angebote der Gasan­bieter mitein­ander zu vergleichen und den günstigsten Gastarif für Ihren Anschluss zu finden. Somit sparen Sie nicht nur Geld, sondern vor allem auch Zeit. Schließlich gibt es auf dem Gasmarkt gut 800 Energie­ver­sorger und mehrere Tausend Tarife, die sich hinsichtlich der Kosten, Energie­quellen, Vertrags­lauf­zeiten, Kündi­gungs­fristen und Adres­saten unter­scheiden.

Möchten Sie einen kosten­losen Gasver­gleichs­rechner nutzen, brauchen Sie lediglich Ihre Postleitzahl und Ihren jährlichen Gasver­brauch in Kilowatt­stunden (kWh) angeben und anschließend auf „Vergleichen“ klicken. Sie erhalten jetzt eine trans­pa­rente Übersicht über die günstigsten Gasan­bieter und Tarife für Ihren Ort bzw. Ihre Region. Erkennen Sie mit einem Blick, welcher Anbieter Ihnen welche Prämien und Boni ermög­licht und wie viel Sie mit dem Abschluss eines neuen Gasver­trages einsparen können.

  • Gasver­gleich aufrufen und Postleitzahl eingeben
  • jährlichen Gasver­brauch in kWh angeben
  • Angebote vergleichen und günstiges Gasan­gebot auswählen
  • Tarif online abschließen und Anbieter einfach wechseln

Wählen Sie einen Tarif der Ihren persön­lichen Präfe­renzen am nächsten kommt. Haben Sie diesen in unserem Preis­ver­gleich gefunden, können Sie Ihr Gas ganz einfach anmelden. Dabei kümmert sich Ihr alter Anbieter um die Kündigung Ihres neuen Gasver­sorgers.

Diese Gasanbieter gibt es im Vergleich

Der Gasan­bieter Vergleich berück­sichtigt sowohl regionale als auch überre­gionale Gasver­sorger in Deutschland. Wie der Name schon vermuten lässt sind überre­gionale Anbieter außerhalb einer bestimmten Region tätig und gegebe­nen­falls sogar deutsch­landweit verfügbar. Bekannte Versorger sind u. a. Vattenfall, E.ON oder E wie einfach. Regionale Anbieter versorgen lediglich lokale Haushalte und Gewerbe in einem festen Einzugs­gebiet wie z. B. einer Stadt oder einem Landkreis.

Billige Gaspreise mit Prämien vergleichen

Der Gasmarkt ist in den letzten drei Jahren stark in Bewegung gekommen. Für die Kunden ist dies ein klarer Vorteil, da der Wettbewerb unter den Anbietern die Gaspreise nach unten drückt. Zwar sind die Energie­preise insgesamt etwas angestiegen, doch gibt es immer wieder Anbieter am Markt, die mit beson­deren Neukun­denboni und günstigen Gasan­ge­boten überzeugen. Dabei berück­sichtigt unser Gasver­gleich folgende Prämien:

  • Cashback: Bei erfolg­reichem Tarif­ab­schluss gibt es Geld zurück!
  • Neukun­den­bonus: Attraktive Prämie für Neukunden und Wechsler.
  • Sofort­bonus: sofortige Einmal­zahlung nach Vertrags­beginn

Darüber hinaus enthalten die Tarife für billiges Gas häufig einen Treue­bonus, den Sie ebenfalls im kosten­losen Gasver­gleich für 2020 einsehen können. Der Treue­bonus setzt jedoch voraus, dass Sie mindestens für 12 bzw. 24 Monate Kunde beim jewei­ligen Anbieter sind.

Gastarife für jeden Bedarf

Entscheiden Sie sich für einen Gastarif Ihrer Wahl. Sie können Gastarife mit unter­schied­lichen Vertrags­kon­di­tionen vergleichen oder beispiels­weise spezielle Biogas- bzw. Ökogas­tarife nutzen. Es gibt Tarife mit und ohne Bonus, mit und ohne Mindest­ver­trags­laufzeit sowie geson­derte Tarife für Gewerbe. Orien­tieren Sie sich bei der Wahl Ihres Gasta­rifes stets an Ihrem indivi­du­ellen Bedarf. Wichtig dabei ist, dass Sie gründlich vergleichen und nicht nur auf den Preis achten.

Worauf muss ich im Gasvergleich achten?

Der Tarif­ver­gleich ist einfach und selbst­er­klärend. Sobald Sie Ihre Postleitzahl (z. B. 10178 für Berlin oder 20095 für Hamburg) und Ihren geschätzten jährlichen Verbrauch in den Gasver­gleichs­rechner einge­geben haben, erhalten Sie erste Ergeb­nisse. Diese können Sie jetzt nach Ihren indivi­du­ellen Bedürf­nissen filtern und sortieren, wobei die günstigsten Gastarife für das 1. Vertragsjahr stets ganz oben in der Übersicht zu finden sind.

Nutzen Sie vorhandene Filter-Möglich­keiten und Spezial-Einstel­lungen. Diese berück­sich­tigen u. a. die folgenden Gastarife und Kriterien:

  • nur mit Preis­ga­rantie
  • nur Biogas- und Klima­tarife
  • einmalige Boni einbe­rechnen bzw. Gastarife ohne Bonus wählen
  • Vertrags­laufzeit: drei Monate bis zwei Jahre bzw. Gas ohne Mindest­ver­trags­laufzeit
  • monat­liche Zahlweise und Tarife ohne Vorkasse
  • Gas für private Nutzung und Gewerbe (Unter­nehmen, Selbständige etc.)

Gemäß den Empfeh­lungen der Stiftung Warentest sind Sie mit einem 12 Monats­tarif deutlich flexibler als mit einem 24 Monats­tarif. Zudem sollten Sie auch die Kündi­gungs­frist beachten, die im Optimalfall sechs Wochen nicht übersteigt. Besonders billige Gastarife werden mit Ablauf der Mindest­laufzeit häufig teurer. Daher empfehlen wir Ihnen Ihren Gasan­bieter regel­mäßig und am besten jährlich zum Ablauf der Kündi­gungs­frist zu kündigen. Doch bevor Sie dies tun, sollten Sie sich in einem neutralen Gasver­gleich erneut von den günstigen Gasta­rifen und Angeboten überzeugen.

Haben Sie einen Anbieter für billiges Gas gefunden, lohnt sich ein Wechsel. Mit der Einstellung Ihres aktuellen Vergleichs­ta­rifes können Sie sofort sehen, wie hoch Ihre Ersparnis bei einem Gasan­bie­ter­wechsel ausfällt. Entscheiden Sie sich zudem stets für einen seriösen Anbieter. Sollten Sie diesen nicht kennen, empfehlen wir Ihnen im Internet nach vorhan­denen Kunden­be­wer­tungen und Erfah­rungen zu suchen.

Vorteile eines Gaspreisvergleiches im Überblick

Ein trans­pa­renter Gasver­gleich bietet Ihnen verschiedene Vorteile, die wir kurz für Sie zusam­men­fassen möchten. Diese beziehen sich in erster Linie auf unseren eigenen Gaspreis­ver­gleich und lauten wie folgt:

  • einfache Bedien­barkeit des Gasver­gleichs­rechners
  • Neutra­lität des Gasrechners
  • Einsehen von Kundenbewertungen/ Erfah­rungen
  • trans­pa­rente Preis- und Leistungs­über­sichten
  • zahlreiche Angebote mit Prämien und Boni
  • schnelle Suche nach günstigen Gaspreisen
  • vergleichs­weise hohe Ergeb­nis­qua­lität
  • einfacher Wechsel des Gasan­bieters
  • Sparpo­tential ermitteln und Gas anmelden

Letztlich gibt es viele Gründe, die für die Nutzung eines guten Gasver­gleich-Rechners sprechen. Die Zeiter­sparnis ist dabei nur einer von vielen Punkten.

Günstige Gasangebote für Privat & Gewerbe

Viele Gasver­sorger bieten Ihnen unter­schied­liche Angebote für private Haushalte und Gewerbe an. Dies liegt vor allem daran, dass der Gasver­brauch von Gewerben und Unter­nehmen häufig deutlich höher ist als im privaten Bereich. Sind Sie auf der Suche nach einem günstigen Gewer­be­gas­tarif profi­tieren Sie bereits ab der ersten Kilowatt­stunde von besseren Kondi­tionen. Ab einem bestimmten Verbrauch gelten Sie zudem als Sonder­ver­trags­kunde, was eine zusätz­liche Preiser­sparnis bedeutet. So besteht die Möglichkeit, dass bei einem besonders hohen Gasver­brauch die monat­liche Grund­gebühr entfällt und gegebe­nen­falls nur noch der Arbeits­preis berechnet wird.

Günstiges Gas für privat und Gewerbe im Vergleich

Was empfiehlt die Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest unter­sucht regel­mäßig Gasver­gleichs­portale und Tarife. Dabei nimmt sie den gesamten Gasmarkt unter die Lupe und beobachtet die Preis­ent­wicklung. Grund­sätzlich rät die Stiftung Warentest zur Nutzung von Online-Gasver­gleichen, wobei auch hier einiges zu beachten ist. So ist die Suche nach dem günstigsten Gas nicht das einzige Kriterium, auf das Kunden und Wechsler achten sollten.

Weiterhin sind u. a. die folgenden Faktoren wichtig:

  • Gaspreis­ga­rantien sollten mindestens der Dauer der Mindest­ver­trags­laufzeit entsprechen.
  • Vertrags­lauf­zeiten und Kündi­gungs­fristen sind trans­parent und optimal auf 12 Monate bzw. sechs Wochen beschränkt.
  • Angebote und Anbieter sind seriös
  • Ersparnis häufig nur im ersten Vertragsjahr bzw. für die Dauer der Mindest­ver­trags­laufzeit gegeben.

Wie wechsele ich den Gasanbieter?

Der Gasan­bieter Wechsel ist denkbar einfach. Der Online-Gasver­gleich führt Sie Schritt für Schritt zum neuen Gasvertrag. Nachdem Sie den Online-Antrag gestellt haben, nimmt der Gasan­bieter eine Prüfung Ihrer Daten vor und meldet sich direkt mit einer Bestä­tigung oder Ablehnung. Sofern Sie einen negativen Eintrag bei der SCHUFA haben, kann es sein, dass Ihr Antrag abgelehnt wird. Sprechen Sie in diesem Fall bitte direkt mit Ihrem Gasan­bieter.

Vergessen Sie bitte nicht Ihren alten Anbieter frist­ge­recht zu kündigen, da sich Ihr bestehender Vertrag sonst automa­tisch um weitere 12 Monate verlängert. Sofern Sie nicht von Ihrem Sonder­kün­di­gungs­recht Gebrauch machen (bei Umzug, Gaspreis­er­höhung) kann auch Ihr neuer Gasver­sorger Ihren alten Anbieter für Sie kündigen. Eine Unter­bre­chung der Gasver­sorgung brauchen Sie grund­sätzlich nicht befürchten.

Wie kann ich Gas anmelden?

Wenn Sie neu in eine Wohnung mit Gasan­schluss einge­zogen sind, sollten Sie sich bei einem günstigen Anbieter für Gas anmelden. Tun Sie dies nicht, beliefert Sie Ihr örtlicher Grund­ver­sorger im Standard­tarif, so dass Sie in diesem Fall nicht von günstigem Gas profi­tieren können. Hinweis: Sind Sie Mieter in einem Mehrfa­mi­li­enhaus kümmert sich regulär die zuständige Hausver­waltung bzw. Ihr Vermieter um die Suche nach einem billigen Anbieter, so dass die Gasan­meldung häufig automa­tisch erfolgt.

Noch Fragen zum Gasvergleich?

Wenn Sie Fragen und Anregungen zu unserem Gasver­gleich und unserem kosten­losen Service haben, können Sie auch direkt mit uns in Kontakt treten. Nutzen Sie hierfür einfach unsere oben stehende Service-Hotline. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Sie bestmöglich bei der Suche nach einem günstigen Gastarif zu unter­stützen und Ihre indivi­du­ellen Ansprüche so gut wie möglich zu erfüllen. Dazu gehört nicht nur das umfang­reiche Angebot an billigen Gaspreisen, sondern auch die Preis- und Leistungs­trans­parenz, die ein Tarif für günstiges Gas erfüllen muss.