eprimo Strom anmelden — günstige Preise!

Die eprimo GmbH ist ein Energie­dis­counter aus Hessen und gehört zu 100% zur E.ON Gruppe. Sie wurde im Sommer 2005 gegründet und bietet unter dem Namen eprimo­Strom verschiedene Strom­tarife an. Diese stammen aus erneu­er­baren Energie­quellen, so dass der Strom­an­bieter eprimo ausschließlich Ökostrom­tarife anbietet. Dabei finden Sie aktuell sechs Strom­tarife im Angebot, die sich hinsichtlich Laufzeit, Preis­ga­rantie, Abschlag und Boni unter­scheiden. So profi­tieren Sie vor allem als Neukunden von attrak­tiven Prämien, die je nach Tarif einen Treue­bonus, Sofort­bonus oder Grund­preis­rabatt beinhalten. Der Strom­dis­counter ist TÜV-zerti­fi­ziert und bietet neben günstigem Strom auch Gastarife an.

eprimo Strom anmelden

eprimo Stromtarife vergleichen

Wir empfehlen wir Ihnen, die aktuellen Strom­tarife von eprimo zu vergleichen. Entscheiden Sie sich daher immer für den Tarif, der am besten zu Ihren Verbrauchs­ge­wohn­heiten und Bedürf­nissen passt. So sind Sie z. B. mit dem Prima­Klima Tarif sehr flexibel. Dieser hat eine maximale Laufzeit von 12 Monaten und berück­sichtigt eine Preis­ga­rantie für die Dauer der Mindest­ver­trags­laufzeit.

Um die exakten Tarife und Kosten für Ihren Strom­an­schluss ermitteln zu können, geben Sie bitte Ihre Postleitzahl (z. B. 10178 für Berlin) und Ihren geschätzten jährlichen Strom­ver­brauch in unseren Strom­rechner ein. Wenn Sie nicht wissen, wie hoch Ihr Verbrauch ist, können Sie diese Infor­mation auch aus Ihrer letzten Jahres­ab­rechnung entnehmen. Sobald Sie alle erfor­der­lichen Angaben gemacht haben, brauchen Sie nur noch auf „Vergleichen“ klicken. Sie erhalten jetzt alle Tarife aufge­listet, die für Ihren Strom­bedarf im 1. Vertragsjahr am günstigsten sind. Darunter befindet sich auch der bekannte Prima­Klima Ökostrom­tarif.

eprimoStrom — PrimaKlima

Der eprimo Strom Tarif Prima­Klima hat eine Mindest­ver­trags­laufzeit von 12 Monaten und eine Kündi­gungs­frist von sechs Wochen. Wenn Sie nicht frist­ge­recht kündigen, verlängert sich Ihr Vertrag automa­tisch um weitere 12 Monate. Der Tarif beinhaltet eine Preis­ga­rantie und einen Neukun­den­bonus. Im Vergleich zu anderen Strom­an­bietern erhalten Sie mit dem eprimo Prima­Klima Tarif Ökostrom zum besonders günstigen Preis. Dies liegt nicht zuletzt an einem attrak­tiven Arbeits­preis­rabatt.

  • 12 Monate Mindest­ver­trags­laufzeit mit Preis­ga­rantie
  • monat­liche Zahlweise der Abschläge
  • attrak­tiver Sofort­bonus und Neukun­den­bonus

PrimaKlima Tarife im Überblick

Die Prima­Klima Tarife gibt es mit einer Mindest­ver­trags­laufzeit von 0 bis 24 Monaten, an der sich auch die maximale Preis­ga­rantie orien­tiert. Die Preise sind relativ günstig, da es je nach Angebot unter­schied­liche Preis­vor­teile und Kunden­an­reize gibt. In der folgenden Übersicht können Sie die Beson­der­heiten der einzelnen Tarife entnehmen:

  • Prima­Klima: Standard­tarif
  • Pur Prima­Klima: 12 Monate Preis­ga­rantie
  • Smart Prima­Klima: niedrigster Abschlag pro Monat
  • 24 Prima­Klima: 24 Monate Preis­ga­rantie
  • StromDazu Prima­Klima: nur mit Vorteilscode

Darüber hinaus können Sie mit dem FixFlex Tarif ein Angebot ohne Mindest­ver­trags­laufzeit buchen. Das heißt, Sie können Ihren Strom­ver­sorger monatlich kündigen. Mehr Flexi­bi­lität geht nicht. Das Angebot eignet sich für alle, die Ihren neuen Haushalt nur vorüber­gehend bzw. unter­jährig beziehen.

Wie kann ich meinen Strom anmelden?

Möchten Sie bei eprimo Strom anmelden, ist das schnell und einfach erledigt. Wichtig ist, dass Sie bestehende Vertrags­lauf­zeiten und Kündi­gungs­fristen einhalten, um den frist­ge­rechten Strom­an­bie­ter­wechsel zu gewähr­leisten. Eine Unter­bre­chung Ihrer Strom­ver­sorgung brauchen Sie grund­sätzlich nicht befürchten, da Sie gegebe­nen­falls auch vom örtlichen Grund­ver­sorger mit Strom versorgt werden können.

Sobald Sie Ihren Strom­antrag online gestellt haben, läuft die Stroman­meldung automa­tisch. Es besteht sogar die Möglichkeit, dass Ihr neuer Strom­ver­sorger Ihren alten Strom­an­bieter kündigt. Hierzu brauchen Sie lediglich Ihr Einver­ständnis geben. Liegen alle Daten vor, können Sie frist­ge­recht zum geplanten Strom­be­lie­fe­rungs­beginn wechseln.

Wie kann ich eprimo Strom kündigen?

Wenn Sie Ihren eprimo Strom kündigen bzw. abmelden möchten, sollten Sie stets die Kündi­gungs­fristen beachten. Diese liegt bei einem 12 Monats­vertrag bei sechs Wochen und bei einem 24 Monats­vertrag bei drei Monaten. Bei Verträgen ohne Mindest­laufzeit beträgt die Kündi­gungs­frist vier Wochen.

  • 12 Monate Vertrags­laufzeit: 6 Wochen Kündi­gungs­frist
  • 24 Monate Vertrags­laufzeit: 3 Monate Kündi­gungs­frist
  • keine Mindest­ver­trags­laufzeit: 4 Wochen Kündi­gungs­frist zum Monatsende

Kündigen Sie stets schriftlich und bitten Sie um die Kündi­gungs­be­stä­tigung. Im Übrigen haben Sie bei einer Strom­preis­er­höhung oder einem Umzug ein Recht auf Sonder­kün­digung. Das gilt auch dann, wenn staat­liche Umlagen und Abgaben den Strom­preis erhöhen.

Wie setzt sich der Ökostrom zusammen?

Der Ökostrom wird zu 100 % aus Wasser­kraft erzeugt, so dass es keine Umwelt­be­las­tungen in Form von CO2-Emissionen gibt. Damit unter­stützen Sie mit dem Abschluss eines eprimo Strom­ver­trages auch Ihre Umwelt. Möchten Sie Ökostrom nutzen, der ausschließlich in Deutschland produ­ziert wird, können Sie den Tarif Grünstrom­com­munity buchen. Dieser berück­sichtigt ebenfalls einen attrak­tiven Sofort­bonus.

Was kostet eine Kilowattstunde Strom?

Die Kosten für eine Kilowatt­stunde Strom sind in den letzten Jahren stark angestiegen und liegen im Prima­Klima Tarif bei knapp 30 Cent pro kWh. Dabei sollten Sie jedoch beachten, dass die Preise regional sehr verschieden sind. Auf dem Land ist Strom mitunter günstiger als in großen Städten und Ballungs­ge­bieten. Im Weiteren entscheidet die Höhe Ihres jährlichen Strom­ver­brauches über die Kosten pro Kilowatt­stunde. Generell gilt: Je höher der vertraglich verein­barte Verbrauch, desto geringer der Verbrauchs­preis.

Was muss ich bei einem Umzug beachten?

eprimo hat einen Umzugs­service einge­richtet, den Sie jederzeit in Anspruch nehmen können. Beachten Sie dabei nur, dass Ihr Vertrag bei einem Umzug nicht automa­tisch erlischt. Sofern der Energie­an­bieter auch an Ihrem neuen Wohnort verfügbar ist, kann der Vertrag fortge­setzt werden. Wichtig ist, dass Sie eprimo spätestens vier Wochen vor Ihrem geplanten Umzug über Ihren Wohnorts­wechsel infor­mieren.

eprimo Gastarife vergleichen

Neben günstigen Strom­ta­rifen können Sie bei eprimo auch Tarife für Erdgas vergleichen und abschließen. Voraus­setzung ist, dass Sie an das Erdgasnetz angeschlossen sind und eine entspre­chende Leitung bis zu Ihrem Haus vorliegt. Der Anbieter überzeugt auch bei seinen Gasta­rifen mit günstigen Preisen. Sie haben die Wahl aus verschie­denen Tarifen, die sich ebenfalls hinsichtlich Laufzeit, Preis­ga­rantie und Abschlag unter­scheiden. Dazu gehören die Tarife 24 Prima­Klima, Smart Prima­Klima und Pur Prima­Klima, die Ihnen 100% Ökogas versprechen.

Kontakt, Kundenservice & Hotline

Sie erreichen die eprimo Kunden­hotline von Montag bis Freitag in der Zeit 09:00 bis 18:00 Uhr. Dafür können Sie folgende Hotlines nutzen:

  • 0800/ 6060110 (für Anrufe aus dem Festnetz)
  • 069/ 80881234 (für Anrufe aus dem Mobil­funknetz)
  • 0341/ 39373737 (für Fragen zum Tarif­ver­gleich)

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, mit einem Service-Mitar­beiter zu chatten oder Ihre Fragen per Mail zu formu­lieren. Möchten Sie Ihren Zähler­stand übermitteln oder Änderungen an Ihren Kunden­daten vornehmen, loggen Sie sich bitte unter “mein eprimo” im Kunden­portal ein. Hier finden Sie sämtliche Vertrags­in­for­ma­tionen.

Erfahrungen und Bewertungen

Gut 88 % der Kunden bewerten den Strom­an­bieter mit gut bzw. sehr gut. Die eprimo GmbH ist mehrfach ausge­zeichnet und zerti­fi­ziert. Focus­Money hat den Versorger in der Ausgabe 07/2019 unter den 10 besten Strom­an­bietern Deutsch­lands gelistet. Zudem hat „Die Welt“ eprimo als Preis-Champion in der Kategorie Kunden­be­geis­terung ausge­zeichnet.

Über die eprimo GmbH

Die eprimo GmbH hat Ihren Hauptsitz in Neu-Isenburg und beschäftigt heute ca. 150 Mitar­beiter. Das Unter­nehmen versorgt mehr als 1 Mio. Kunden und wurde vom TÜV Süd bereits mehrfach für die sehr gute Service­qua­lität ausge­zeichnet. Als Tochter der innogy SE vertreibt Sie haupt­sächlich Ökostrom bzw. Ökogas.