innogy Strom anmelden — günstige Tarife!

Der Energie­riese innogy SE ist als Netzbe­treiber und Strom­an­bieter tätig und für den Vertrieb eigener Produkte verant­wortlich. Das Unter­nehmen gehört heute vollständig zum E.ON Konzern und wurde einst von RWE gegründet. Der Firmensitz befindet sich in Essen in Nordrhein-Westfalen, wobei der Energie­ver­sorger in ganz Europa aktiv ist. Zu den wichtigsten Strom- und Energie­märkten gehören die Länder Deutschland, Großbri­tannien, Frank­reich, Portugal, Italien und Spanien.

Dabei besitzt das Unter­nehmen eigene Kraft­werke, die sich vorrangig in Deutschland und Großbri­tannien befinden. Neben günstigen innogy Strom­ta­rifen erhalten Sie auch spezielle Tarife für Wärme­pumpen sowie Gastarife. Der Kunden­service erhielt bereits mehrfach die Auszeichnung „sehr gut“ in den Bereichen Service-Telefonie und Kunden­be­geis­terung.

innogy Strom anmelden

innogy Stromtarife vergleichen — So einfach geht’s!

Die Strom­tarife von innogy SE können Sie direkt auf BILLIGER-STROM.com mitein­ander vergleichen. Dazu brauchen Sie lediglich Ihre Postleitzahl (z. B. 04109 für Leipzig) sowie Ihren geschätzten Jahres­ver­brauch in Kilowatt­stunden in die entspre­chenden Einga­be­felder eingeben. Mit einem Klick auf die Schalt­fläche “Vergleichen” gelangen Sie direkt auf die Übersichts­seite mit allen angebo­tenen Strom­ta­rifen. Diese orien­tieren sich an Ihrem persön­lichen Bedarf. So können Sie sich u. a. zwischen Tarifen aus konven­tio­nellen und regene­ra­tiven Energie­quellen entscheiden. Im Weiteren unter­scheiden sich die Tarife in der Mindest­ver­trags­laufzeit, Kündi­gungs­frist und Preis­ga­rantie. Beachten Sie, dass Angebote mit kurzer Vertrags­laufzeit häufig etwas teurer sind. Insgesamt stehen Ihnen die folgenden Strom­tarife zur Verfügung.

  • Stabil Strom
  • Natur Strom
  • Smart Strom
  • Klassik Strom

Voraus­setzung zur Nutzung der Angebote ist, dass Sie der Anbieter innogy an Ihrer Anschrift mit günstigem Strom beliefern kann. Sollte das nicht so sein, kann der Strom­an­bieter Ihre Anfrage auf Wunsch an örtliche Partner­un­ter­nehmen weiter­leiten. Sämtliche Tarife haben eine vom TÜV-zerti­fi­zierte Service-Kultur sowie Service-Zuver­läs­sig­keits-Auszeichnung.

Strom Stabil

Der Name ist Programm: Bei dem Tarif Strom Stabil gilt eine 24-monatige Preis­ga­rantie, die Sie vor unter­jäh­rigen Preis­er­hö­hungen bewahrt. Davon ausge­nommen sind lediglich Anpas­sungen bei staat­lichen Abgaben und Umlagen, auf die innogy keinen Einfluss hat. Das Preis- und Leistungs­ver­hältnis im Strom Stabil Tarif ist gut. So eignet sich der Tarif vor allem dann für Sie, wenn Sie Ihr verfüg­bares Budget langfristig planen. Die Vertrags­laufzeit liegt bei 24 Monaten und die Kündi­gungs­frist bei einem Monat vor Ablauf der Mindest­ver­trags­laufzeit. Sofern Sie den Tarif direkt online abschließen, erhalten Sie einen einma­ligen Sofort­bonus von bis zu 100 €.

  • Preis­ga­rantie: 24 Monate
  • Vertrags­laufzeit: 24 Monate
  • Kündi­gungs­frist: ein Monat
  • Energie­quelle: konven­tio­nelle Energien (Kohle)
  • Preise: geringer Grund­preis, mäßiger Arbeits­preis

Strom Natur / Ökostrom

Der Tarif Strom Natur ist eine umwelt­freund­liche Alter­native von innogy. Hier stammt der Strom zu 100% aus erneu­er­baren Energien. So können Sie einen Beitrag dazu leisten, Ihre persön­liche CO2-Bilanz zu verbessern. Der Ökostrom verur­sacht bei seiner Erzeugung keine CO2-Emissionen und unter­stützt die Energie­wende im vollen Umfang. Die Mindest­ver­trags­laufzeit beträgt 12 Monate. Bei Bedarf können Sie den Tarif bis zu einem Monat vor Ablauf der Mindest­laufzeit kündigen. Besondere Boni und Prämien gibt es in diesem Tarif nicht, jedoch erhalten Sie auch hier den bewährten Service und die vom TÜV zerti­fi­zierte Service-Zuver­läs­sigkeit.

  • Preis­ga­rantie: keine
  • Vertrags­laufzeit: 12 Monate
  • Kündi­gungs­frist: ein Monat
  • Energie­quelle: erneu­erbare Energien (Wind, Wasser­kraft)
  • Preise: geringer Grund­preis, mäßiger Arbeits­preis

Strom Smart

Der Smart Tarif überzeugt durch besonders günstige Grund- und Arbeits­preise, was vor allem Ihrem Budget zu Gute kommt. Der Strom stammt aus konven­tio­nellen Energie­quellen und der Wechsel ist schnell und einfach möglich. Die Mindest­ver­trags­laufzeit beträgt 12 Monate und die Kündi­gungs­frist einen Monat. Aufgrund der ohnehin geringen Preise entfällt auch hier ein zusätz­licher Neukun­den­bonus. Ebenso erhalten Sie in diesem Tarif keine Preis­ga­rantie. Jedoch haben Sie im Falle einer unter­jäh­rigen Preis­er­höhung das jeder­zeitige Recht auf Sonder­kün­digung. Der zerti­fi­zierte innogy Service steht Ihnen voll zur Verfügung.

  • Preis­ga­rantie: keine
  • Vertrags­laufzeit: 12 Monate
  • Kündi­gungs­frist: ein Monat
  • Energie­quelle: konven­tio­nelle Energien (Kohle)
  • Preise: geringer Grund­preis, günstiger Arbeits­preis

Strom Klassik

Mit dem Strom Klassik Tarif profi­tieren Sie von einer maximalen Flexi­bi­lität in der Vertrags­ge­staltung. Die Mindest­ver­trags­laufzeit liegt bei lediglich einem Tag ab Liefer­beginn und die Kündi­gungs­frist bei zwei Wochen. Damit nutzen Sie einen Grund­ver­sorger-Tarif, den Sie jederzeit kündigen können. Die unter­bre­chungs­freie Strom­ver­sorgung ist garan­tiert. Die Grund­preise orien­tieren sich an Ihrem jährlichem Strom­ver­brauch. Liegt dieser über 15.000 kWh, entfällt der jährliche Grund­preis, so dass dieses Angebot u. a. auch für Firmen und Gewerbe inter­essant ist. Hingegen steigt der Verbrauchs­preis ab 15.000 kWh pro Jahr leicht an.

  • Preis­ga­rantie: keine
  • Vertrags­laufzeit: ein Tag
  • Kündi­gungs­frist: zwei Wochen
  • Energie­quelle: konven­tio­nelle Energien (Kohle)
  • Preise: geringer Grund­preis, mäßiger Arbeits­preis

Wie kann ich meinen innogy Strom anmelden?

Sie können den innogy Strom schnell und bequem über Billiger-Strom.com anmelden. Dazu brauchen Sie lediglich einen Online-Antrag auf Strom­ver­sorgung stellen. Sobald dieser bestätigt wurde, kann innogy Ihren Strom anmelden. Dabei ist der angegebene Termin zum Liefer­beginn maßgeblich für den Beginn der Strom­ver­sorgung. Als Neukunde erhalten Sie ein eigenes Kunden­konto, in dem Sie vertrag­liche Details einsehen und gegebe­nen­falls ändern können. Dies gilt z. B. dann, wenn Sie einen Umzug planen, Zähler­stände eintragen oder Ihren Vertrag kündigen bzw. Ihren Strom­an­schluss abmelden möchten.

Wann kann ich meinen Stromanbieter kündigen?

Die Kündigung Ihres innogy Strom­ver­trages ist zum Ablauf der Mindest­ver­trags­laufzeit möglich. Beachten Sie, dass die Kündi­gungs­frist je nach Tarif zwischen zwei Wochen und einem Monat liegt. Im Falle eines Umzuges sind Sie als Kunde dazu berechtigt, Ihren Vertrag mit einer Frist von mindestens zwei Wochen zum Ende des Kalen­der­monats zu kündigen. Darüber hinaus gilt das übliche Sonder­kün­di­gungs­recht im Falle einer Preis­er­höhung. Sollten Sie die angegebene Kündi­gungs­frist verpassen, so verlängert sich Ihr Vertrag automa­tisch um weitere 12 Monate. Dies gilt jedoch nur für Tarife mit einer Kündi­gungs­frist von einem Monat. Kündigen Sie den Anbieter innogy bitte schriftlich und lassen Sie sich die Kündigung bestä­tigen.

Was kostet innogy Strom?

Die Kosten für den innogy Strom unter­scheiden sich je nach Tarif, Postleitzahl und die benötigte jährliche Strom­menge in kWh. Daher ist es schwierig eine allge­mein­gültige Aussage über den Centpreis pro kWh zu ermitteln. Die Grund­preise beginnen ab ca. 99 € pro Jahr und die Arbeits­preise ab ca. 27 Cent pro Kilowatt­stunde. Die Preise sind im Vergleich zu anderen Strom­an­bietern verhält­nis­mäßig günstig.

Gastarife von innogy

Die Gastarife von innogy orien­tieren sich namentlich an den Strom­ta­rifen, da es auch hier die Tarife Stabil, Natur und Smart gibt. Der Smart Tarif überzeugt durch günstige Preise, der Stabil Tarif durch eine Vertrags­laufzeit von 24 Monaten mit Preis­ga­rantie und der Natur Tarif durch Ökogas. Mit dem Erdgas Natur Tarif stärken Sie Ihr persön­liches Umwelt­be­wusstsein und fördern Klima­schutz­pro­jekte. Darüber hinaus bleibt der Erdgas­preis über 12 Monate hinweg stabil.

  • Stabil Erdgas: 24 Monate Laufzeit/ Preis­ga­rantie
  • Natur Erdgas: Ökogas, klima­neu­trales Erdgas
  • Smart Erdgas: günstige Preise

Kontakt: Telefon & Online Login

Sind Sie innogy Strom- bzw. Gaskunde, stehen Ihnen gleich mehrere Hotlines zur Kontakt­auf­nahme zur Verfügung. So gibt es eigene Info-Hotlines zu Strom- und Gasver­trägen sowie zu Fernwärme-Angeboten. Haben Sie sich bereits online regis­triert, können Sie sich per Kunden-Login online anmelden und ein vorhan­denes Kontakt­for­mular nutzen.

  • Telefon-Kontakt für Rückfragen: 0800/ 9944023
  • Hotline für Strom-Störungen: 0800/ 4112244
  • Hotline für Gas-Störungen: 0800/ 0793427
  • Fragen zum Vergleich: 0341/ 3937 3737
  • E‑Mail: kundenservice@innogy.com

Über die innogy SE

Die innogy SE ist ein Tochter­un­ter­nehmen der E.ON Konzern­gruppe, das ursprünglich im Jahr 2016 vom RWE-Konzern gegründet wurde. Der Verkauf an E.ON erfolgte 2018 im Rahmen eines Güter­tau­sches. Heute arbeiten ca. 42.000 Menschen bei innogy SE, so dass das Unter­nehmen zu den größten Strom- und Gasan­bietern Deutsch­lands gehört. Der Strom kommt überwiegend aus erneu­er­baren Energie­quellen wie Wind- und Wasser­kraft. Kraft­werke befinden sich u. a. in Wittgen­stein in Nordrhein-Westfalen, Berlin-Neukölln sowie in der Nordsee.