E.ON Strom anmelden — günstige Angebote!

Der Energie­riese E.ON Strom gehört zu den größten Strom­an­bietern in Deutschland, so dass Sie bundesweit von den günstigen Strom- und Gasta­rifen profi­tieren können. Das Unter­nehmen hat seinen Hauptsitz in Essen und tritt seit dem 01. Januar 2016 als E.ON SE auf dem deutschen Energie­markt auf. Die Gründung des Konzerns erfolgte bereits im Jahr 2000.

Seit September 2019 ist der Energie­ver­sorger zudem Haupt­an­teils­eigner an der Innogy SE Gruppe, die vorrangig günstigen Strom aus erneu­er­baren Energie­quellen anbietet. E.ON versorgt sowohl private Haushalte als auch Unter­nehmen und Gewerbe mit innova­tiven Strom­pro­dukten. Langfris­tiges Ziel ist der vollständige Umstieg auf Ökostrom, um den Wünschen und Bedürf­nissen umwelt­ori­en­tierter Verbraucher bestmöglich gerecht zu werden.

E.ON Strom Logo

E.ON Stromtarife vergleichen: So geht es!

Sind Sie auf der Suche nach einem günstigen E.ON Strom­tarif, empfehlen wir Ihnen unseren kosten­losen Strom­ver­gleich auf BILLIGER-STROM.com zu nutzen. Dieser ist einfach und mit nur wenigen Klicks erledigt. Geben Sie dazu einfach Ihre Postleitzahl und Ihren bishe­rigen Strom­ver­brauch in Kilowatt­stunden pro Jahr in den Rechner ein. Nach Klick auf „Vergleichen“ erhalten Sie jetzt die günstigsten E.ON Strom­tarife für Ihre Anschrift.

Sollten Sie Ihren jährlichen Strom­ver­brauch nicht kennen, können Sie diesen Wert aus Ihrer letzten Jahres­end­ab­rechnung entnehmen oder sich an den vorge­ge­benen Durch­schnitts­werten pro Person orien­tieren. Die Tarife unter­scheiden sich haupt­sächlich in den Mindest­ver­trags­lauf­zeiten und damit verbun­denen Preis­ga­rantien und Kündi­gungs­fristen. Darüber hinaus gibt es mit dem Tarif Flexi­bel­Strom ein Angebot, mit dem Sie zu 100% Ökostrom nutzen können. Zusam­men­ge­fasst stehen Ihnen die folgenden Strom­tarife zur Auswahl:

  • Klassik­Strom inklusive Bonus
  • FixStrom inklusive Bonus
  • Flexi­bel­Strom aus erneu­er­baren Energien

KlassikStrom für Sparfüchse

E.ON Klassik­Strom ist der günstigste Tarif für Privat­kunden. Hier können Sie als Verbraucher am meisten sparen und haben Ihre Kosten stets im Blick. Die Vertrags­laufzeit liegt bei 24 Monaten und die Kündi­gungs­frist beträgt vier Wochen zum Ablauf der Mindest­ver­trags­laufzeit. Sollten Sie sich für den Klassik­Strom Tarif entscheiden, erhalten Sie einen Strom-Mix aus konven­tio­nellen und regene­ra­tiven Energie­quellen. Der Tarif beinhaltet einen einma­ligen Bonus für Neukunden, wobei es keine Preis­ga­rantie gibt.

  • Vertrags­laufzeit: 24 Monate
  • Kündi­gungs­frist: vier Wochen
  • Strom-Mix: konven­tio­neller & regene­ra­tiver Strom
  • Preise: günstigster Arbeits­preis, inklusive Bonus
  • Preis­ga­rantie: keine

FixStrom für Planer

Wenn Sie Ihre Strom­kosten gerne weit im Voraus planen und dennoch flexibel bleiben möchten, ist FixStrom der richtige Tarif für Sie. Die Mindest­ver­trags­laufzeit liegt hier bei 12 Monaten und die maximale Preis­ga­rantie bei 27 Monaten ab Strom­be­lie­fe­rungs­beginn. Der Strom stammt aus konven­tio­nellen und erneu­er­baren Energien. Bei Abschluss eines FixStrom Tarifes erhalten Sie eine attraktive Prämie für Neukunden gutge­schrieben, jedoch ist der Arbeits- bzw. Verbrauchs­preis etwas höher.

  • Vertrags­laufzeit: 12 Monate
  • Kündi­gungs­frist: vier Wochen
  • Strom-Mix: konven­tio­neller und regene­ra­tiver Strom
  • Preise: moderater Arbeits­preis, inklusive Bonus
  • Preis­ga­rantie: bis 27 Monate

FlexibelStrom für Unabhängige

Der Flexi­bel­Strom Tarif ist das beste Angebot für Sie, wenn Sie lieber unabhängig und flexibel bleiben möchten. Sie können den Tarif jederzeit kündigen, da es keine Mindest­ver­trags­laufzeit gibt. Aller­dings beträgt die Kündi­gungs­frist 14 Tage. Diese orien­tiert sich an gängigen Grund­ver­sorger-Tarifen. Die Preis­ga­rantie ist mit 33 Monaten besonders hoch, so dass Sie mit Flexi­bel­Strom eine der besten Preis­ga­rantien auf dem gesamten Strom­markt nutzen. Der Ökotarif berück­sichtigt ausschließlich Strom aus erneu­er­baren Energie­quellen. Einen Neukun­den­bonus gibt es jedoch nicht.

  • Vertrags­laufzeit: keine Mindest­laufzeit
  • Kündi­gungs­frist: zwei Wochen
  • Strom-Mix: 100% E.ON Ökostrom
  • Preise: relativ hohe Arbeits­preise, kein Bonus
  • Preis­ga­rantie: bis 33 Monate

E.ON Ökostrom im Angebot

Neben dem Flexi­bel­Strom bietet Ihnen E.ON eigene Tarif­pakete für Ökostrom, die sich ebenfalls hinsichtlich Preis­ga­rantien, Vertrags­lauf­zeiten und Neukun­denboni unter­scheiden. Der angebotene Strom ist zu 100% emissi­onsfrei und wird aus Sonnen­en­ergie, Wind- und Wasser­kraft produ­ziert und über Solar­an­lagen, Windparks und Wasser­kraft­werke gefördert. Dabei ist der Service so gut, dass er bereits von über sechs Millionen Kunden genutzt wird. Die folgende Übersicht zeigt Ihnen die Beson­der­heiten der Ökostrom-Angebote.

  • Ökostrom Flex: keine Mindest­laufzeit, max. 33 Monate Preis­ga­rantie
  • Ökostrom Fix: 12 Monate Laufzeit, inkl. Bonus & max. 27 Monate Preis­ga­rantie
  • Ökostrom Klassik: 24 Monate Laufzeit, inkl. Bonus, keine Preis­ga­rantie

Wie kann ich meinen E.ON Strom anmelden?

Die Anmeldung ist ganz einfach. Sie brauchen lediglich in unserem E.ON Strom­preis­ver­gleich einen passenden Strom­tarif auswählen und diesen online beantragen. Sobald Ihr Antrag erfolg­reich bestätigt wurde, beginnt die Strom­be­lie­ferung zum angege­benen Liefer­termin. Beachten Sie lediglich, dass ein Wechsel erst nach Ende der Mindest­ver­trags­laufzeit und unter Berück­sich­tigung der einzu­hal­tenden Kündi­gungs­frist möglich ist. Doch auch hier gibt es Ausnahmen, die u. a. bei einem Umzug oder einer Strom­preis­er­höhung in Kraft treten. Sind alle Voraus­set­zungen zum Strom­wechsel bzw. Neuan­schluss erfüllt, übernimmt E.ON für Sie die Stroman­meldung beim örtlichen Netzbe­treiber.

Muss ich meinen Strom bei Umzug abmelden?

Wie die meisten Strom­ver­sorger bietet auch E.ON einen Umzugs­service für eine unter­bre­chungs­freie Strom­ver­sorgung im bestehenden Tarif an. Dies setzt jedoch voraus, dass die günstigen E.ON Strom­tarife auch an Ihrer neuen Anschrift verfügbar sind. Ziehen Sie innerhalb Deutsch­lands um, ist das zumindest sehr wahrscheinlich. Teilen Sie Ihrem Strom­an­bieter bitte, spätestens vier bis sechs Wochen vor Ihrem eigent­lichen Umzug, Ihren Umzugs­wunsch mit. Wenn Sie möchten, können Sie bei einem Wohnorts­wechsel auch von Ihrem Sonder­kün­di­gungs­recht Gebrauch machen. Doch ist auch hierzu die Abstimmung mit Ihrem Strom­an­bieter notwendig. Grund­sätzlich gibt es keine geson­derte Strom­ab­meldung bei Umzug.

Was kostet E.ON Strom?

Aktuell ist das Angebot Klassik­Strom der günstigste Tarif. Der preis­liche Unter­schied zu FixStrom fällt jedoch sehr gering aus. Teuer aber zugleich sehr flexibel ist der Tarif Flexi­bel­Strom, den Sie jederzeit und somit ohne Einhaltung einer Mindest­ver­trags­laufzeit kündigen dürfen. Die Preise pro Kilowatt­stunde (kWh) orien­tieren sich maßgeblich an Ihrer Postleitzahl und Ihrem jährlichen Strom­ver­brauch. Hinter­grund ist der, dass je nach Versor­ger­region unter­schiedlich Netzent­gelte anfallen. Diese sind beispiels­weise im Norden von Deutschland höher als im Süden. Zudem sinken die kWh-Preise häufig mit einem höheren Jahres­strom­ver­brauch. So bezahlen Sie bei E.ON je nach Tarif und Verbrauch aktuell zwischen 28 und 31 Cent pro Kilowatt­stunde Strom. Dabei wird die Höhe Ihres monatlich zu zahlenden Abschlages auf Basis Ihres jährlichen Strom­ver­brauches berechnet.

Wie kann ich den Stromanbieter E.ON kündigen?

Sie können Ihren Strom­an­bieter unter Einhaltung Ihrer aktuellen Mindest­ver­trags­laufzeit und Kündi­gungs­frist ordentlich kündigen. Die Kündi­gungs­frist liegt je nach Tarif bei zwei bis vier Wochen. In jedem Fall ist eine schrift­liche und persönlich unter­schriebene Strom-Kündigung erfor­derlich. Sofern Sie umziehen oder Ihren Strom­an­bieter auf Grund einer Strom­preis­er­höhung kündigen möchten, steht Ihnen ein Sonder­kün­di­gungs­recht zu, dass unabhängig von Vertrags­lauf­zeiten gilt. Im Rahmen eines Anbie­ter­wechsels besteht auch häufig die Möglichkeit, dass Ihr neuer Energie­ver­sorger Ihren alten Anbieter kündigt. Dazu brauchen Sie lediglich eine einfache Berech­tigung erteilen.

Gastarife von E.ON vergleichen

Der Energie­an­bieter E.ON versorgt Sie nicht nur mit günstigem Strom sondern auch mit günstigem Gas. Entspre­chende Tarife finden Sie in unserem kosten­losen Gasver­gleich auf Billiger-Strom.com. Geben Sie dazu Ihre Postleitzahl (z. B. 10178 für Berlin), optional Ihre Wohnfläche sowie Ihren jährlichen Gasver­brauch in Kilowatt­stunden an. Die angebo­tenen Tarife unter­scheiden sich maßgeblich hinsichtlich Vertrags­lauf­zeiten und Preis­ga­rantien.

  • Klassik­Erdgas: 24 Monate Laufzeit, inkl. Bonus, keine Preis­ga­rantie
  • FixErdgas: 12 Monate Laufzeit, inkl. Bonus & max. 27 Monate Preis­ga­rantie
  • Flexi­be­l­Erdgas: keine Mindest­laufzeit, max. 33 Monate Preis­ga­rantie

Kontakt: Hotline & Kunden-Login

Als E.ON Kunde stehen Ihnen unter­schied­liche Kontakt­mög­lich­keiten zur Verfügung. So können Sie sich u. a. auf der Webseite eon.de unter „Mein E.ON“ online anmelden. Für den Kunden-Login benötigen Sie aller­dings Ihre Zugangs­daten, die aus einem Benut­zer­namen und einem Passwort bestehen. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kunden­portal haben, können Sie sich jederzeit kostenlos regis­trieren. Der Kunden-Login hat den Vorteil, dass Sie hier Ihre Rechnungen einsehen und Zähler­stände mitteilen können. Die Telefon-Hotline ist sowohl für Kunden, als auch für Inter­es­senten erreichbar. Zudem haben Sie die Möglichkeit, per E‑Mail oder LiveChat mit dem Strom- und Gasan­bieter in Kontakt zu treten.

  • Hotline für Kunden: 0871/ 9538 6200
  • Hotline für Inter­es­senten: 0800/33 00033
  • E‑Mail: kundenservice@eon.de
  • LiveChat möglich
  • Fragen zum Strom­ver­gleich: 0341/ 3937 3737

Erfahrungen mit E.ON

Die Erfah­rungen mit E.ON fallen durchweg unter­schiedlich aus. Während zahlreiche Kunden den ausge­zeich­neten Service loben, berichten andere wiederum von einer verbes­se­rungs­fä­higen Erreich­barkeit. Nichts­des­to­trotz hat der Anbieter mehrere Millionen Kunden in Deutschland, die sich bewusst für günstige und umwelt­freund­liche Strom- und Gastarife von E.ON entschieden haben. Die Weiter­emp­feh­lungsrate liegt bei ca. 90%.

Über die E.ON Energie Deutschland GmbH

Die E.ON Energie Deutschland GmbH ist in erster Linie in den Bereichen Energie­netze, Energie­dienst­leis­tungen und erneu­erbare Energien tätig. Neben Strom- und Erdgas­ta­rifen bietet E.ON heute auch innovative Lösungen für die nachhaltige Energie­ver­sorgung sowie SmartHome an. Der Energie­konzern hat ca. 43.000 Mitar­beiter und entstand bereits 1999 aus dem Zusam­men­schluss der Unter­nehmen VEBA AG (Verei­nigte Elektri­zitäts- und Bergwerks AG) und VIAG AG (Verei­nigte Indus­trie­un­ter­neh­mungen AG). In einem Güter­tausch mit dem RWE Konzern hat E.ON den Energie­an­bieter Innogy SE samt Endkun­den­ge­schäft übernommen.