EnBW Strom anmelden — günstige Tarife!

Als renom­mierter Energie­ver­sorger beliefert Sie EnBW deutsch­landweit mit günstigen Strom- und Gasta­rifen. Dabei berück­sichtigt das EnBW Strom Angebot sowohl konven­tio­nelle Energie­quellen wie Kohle und Erdgas als auch Tarife für Ökostrom. Letztere stammen zu 100 % aus erneu­er­baren Energien und sind eine günstige Alter­native zum Schutz der Umwelt.

Sind Sie auf der Suche nach dem günstigsten EnBW Tarif, möchten wir Sie gerne bei Ihrer Suche unter­stützen. Nutzen Sie unseren kosten­losen Strom­ver­gleich und finden Sie so den besten EnBW Strom­tarif für Ihre Anschrift. Die Preise sind fair und die Tarif­be­din­gungen im Sinne des Verbrau­chers.

EnBW Strom anmelden

EnBW Stromtarife — jetzt Anbieter vergleichen

Die unter­schied­lichen EnBW Strom­tarife orien­tieren sich u. a. am aktuellen Kunden­status. Das heißt, dass Sie als Neukunde regulär einen günsti­geren Tarif erhalten. Dies liegt vor allem an attrak­tiven Bonus- und Cashback-Zahlungen, die nur für Neuver­träge gelten. Zudem unter­scheiden sich die angebo­tenen Strom­tarife in der Dauer der Preis­ga­rantie, der Art des Stroms sowie in der Mindest­ver­trags­laufzeit, die auf maximal zwei Jahre begrenzt ist. All diese Gründe sprechen für einen profes­sio­nellen Strom­an­bieter Vergleich. So erkennen Sie auf den ersten Blick, welcher Tarif Ihre persön­lichen Anfor­de­rungen erfüllt. Die Tarife tragen die Namen EnBW Direkt­strom, Privat­strom und Strom Plus, wobei jeder Tarif seine eigenen Vorteile hat.

EnBW Direktstrom

Der Direkt­strom-Tarif zeichnet sich durch eine flexible Erstver­trags­laufzeit von 12 Monaten aus. Die Preis­ga­rantie gilt sogar für 18 Jahre. Aufgrund hoher Bonus­zah­lungen profi­tieren Sie hier von besonders günstigen Effek­tiv­preisen. Der Verbrauchs­preis ist mit unter 29 Cent pro kWh vergleichs­weise gering. Beachten Sie jedoch, dass Sie hier ausschließlich Strom aus konven­tio­nellen Quellen wie z. B. Stein­kohle verwenden.

  • Preise: günstig, da attraktive Boni
  • Preis­ga­rantie: max. 18 Monate
  • Mindest­ver­trags­laufzeit: 12 Monate
  • Kündi­gungs­frist: 6 Wochen
  • Stromart: konven­tio­neller Strom

EnBW Privatstrom Natur Max12

Der ökolo­gische EnBW Privat­strom stammt zum Großteil aus regio­nalen Wasser­kraft­werken und wird durch die weiteren Energie­quellen Sonne und Wind ergänzt. Die Preis­ga­rantie liegt aktuell bei sechs Monaten und erstreckt sich somit nicht über die gesamte Mindest­ver­trags­laufzeit von 12 Monaten. Doch profi­tieren Sie auch im Privat­strom­tarif von attrak­tiven Prämien und Boni für Neukunden. Planen Sie den Tarif zu kündigen, ist eine Kündi­gungs­frist von sechs Wochen einzu­halten.

  • Preise: günstig, da attraktive Boni
  • Preis­ga­rantie: max. 6 Monate
  • Mindest­ver­trags­laufzeit: 12 Monate
  • Kündi­gungs­frist: 6 Wochen
  • Stromart: Ökostrom

Aufgrund der kurzen Preis­ga­rantie nutzen Sie mit dem EnBW Privat­strom­tarif das beste Preis-Leistungs­ver­hältnis, da hier die Grund­preise und Verbrauchs­preise am günstigsten sind. Ein Tarif­ab­schluss lohnt vor allem dann, wenn Ihr zu erwar­tender Strom­ver­brauch etwas höher ausfällt, als ursprünglich geplant. Der Tarif ist ein sehr gutes Angebot, wenn Ihr jährlicher Strom­ver­brauch 10.000 kWh nicht übersteigt.

EnBW Strom Plus

Der Plus-Tarif hat eine Mindest­laufzeit von 21 Monaten und eine extra lange Preis­ga­rantie von bis zu 18 Monaten. Hier nutzen Sie ausschließlich Ökostrom aus regene­ra­tiven Energie­quellen. Das Besondere an dem Tarif ist, dass Sie zusätzlich zur eigent­lichen Strom­ver­sorgung eine Wunsch-Prämie aussuchen können. Mögliche Produkt-Prämien sind TV-Geräte, Wasch­ma­schinen und Fahrräder. Der Nachteil an dem Plus-Tarif ist jedoch, dass Sie hier einen besonders hohen Brutto-Grund­preis zahlen. Eine extra Geldprämie gibt es nicht.

  • Prämie: Wunsch-Produkt aussuchen
  • Preis­ga­rantie: max. 18 Monate
  • Mindest­ver­trags­laufzeit: 21 Monate
  • Kündi­gungs­frist: 6 Wochen
  • Stromart: Ökostrom

Secure+ Tarif

Der Secure+ Tarif ist heute leider nicht mehr im Angebot. Der innovative Tarif Secure+ kombi­nierte die zuver­lässige EnBW-Strom­ver­sorgung mit einem Sicher­heits­paket. So bot der Tarif zusätzlich zur preis­güns­tigen Energie­ver­sorgung einen Haushalts­schutz­brief mit zahlreichen Leistungen wie die Handwerker-Sofort­hilfe und andere Sicher­heits- und Service­leis­tungen an. Ein Neukun­den­bonus und eine Preise­ga­rantie waren ebenfalls enthalten.

Wie kann ich meinen EnBW Strom anmelden?

Möchten Sie Ihren Strom anmelden, erfolgt dies automa­tisch mit Vertrags­ab­schluss. Halten Sie dafür bitte Ihre Zähler­nummer bereit und achten Sie auf die korrekte Eingabe Ihrer persön­lichen Daten. Nur so kann der Energie­ver­sorger Ihren Strom korrekt anmelden und eventuelle Versor­gungs­pro­bleme vermeiden. Bedenken Sie, dass Sie immer ein Lastschrift­mandat erteilen müssen. Das ist vor allem dann wichtig, wenn Sie Ihren Strom­an­bieter wechseln oder Ihren Strom aufgrund eines Umzuges neu anmelden. Sollte es einmal zu Verzö­ge­rungen in der Stroman­meldung kommen, brauchen Sie dennoch keine Unter­bre­chung in der Strom­ver­sorgung befürchten. Notfalls übernimmt Ihr örtlicher Grund­ver­sorger die Zwischen­ver­sorgung.

Wie kann ich den Strom abmelden?

Sie ziehen um und möchten Ihren Strom abmelden? In diesem Fall infor­mieren Sie den Strom­an­bieter EnBW bitte so früh wie möglich über den genauen Umzugs­termin, um den Vertrag telefo­nisch oder schriftlich zu kündigen. Alter­nativ nehmen Sie Ihren Tarif einfach mit. Dafür können Sie das Online-Umzugs­for­mular verwenden.

Wann kann ich meinen Stromanbieter kündigen?

Die EnBW Strom­tarife haben eine Mindest­ver­trags­laufzeit von 12 bis 21 Monaten. Um den Strom zu kündigen, kontak­tieren Sie EnBW unter der Telefon­nummer 0721 72586 040 oder Sie schreiben eine schrift­liche Kündigung. Die Kündigung muss spätestens am letzten Tag der sechs­wö­chigen Kündi­gungs­frist beim Energie­ver­sorger eintreffen. Eine Ausnahme bildet ein Umzug oder eine Preis­än­derung nach der Preis­bindung. In diesem Fall können Sie von Ihrem Sonder­kün­di­gungs­recht Gebrauch machen und telefo­nisch bzw. schriftlich kündigen.

Was kostet eine kWh EnBW Strom?

Der EnBW Strom­preis hängt von Ihrem ausge­wählten Tarif ab und auch davon, ob Sie Neukunde oder Bestands­kunde sind. Als Neukunde zahlen Sie einen monat­lichen Grund­preis von mindestens 10 € und einen Verbrauchs­preis von mindestens 28 Cent pro kWh. Beachten Sie, dass die Preise mit Anhebung der staat­lichen Abgaben, Umlagen und Steuern automa­tisch steigen. Dies gilt auch dann, wenn Sie einen Tarif mit Preis­ga­rantie abgeschlossen haben.

Gastarife von EnBW im Vergleich

EnBW bietet drei Gastarife an, die sich durch ihre Preis­ga­rantie von sechs bis 18 Monaten und der entspre­chenden Mindest­laufzeit unter­scheiden. Die Tarife beinhalten einen Neukun­den­bonus und je nach Angebot bis zu 10% regene­ra­tives Bioerdgas. Bei Nicht-Kündigung bzw. Überschreiten der Kündi­gungs­frist verlängert sich die Vertrags­laufzeit automa­tisch um weitere 12 Monate.

  • Preis­ga­rantie: bis 18 Monate
  • Mindest­ver­trags­laufzeit: 12 bis 18 Monate
  • Kündi­gungs­frist: sechs Wochen
  • Anteil regene­ra­tiver Energien max. 10 %

Kontakt: Telefon und Hotline

Bei Störungen der Energie­ver­sorgung rufen Sie bitte die kosten­freie Hotline 0800 3629–477 an. Haben Sie die Möglichkeit, trotz Unter­bre­chung der Strom­ver­sorgung mobil ins Internet zu gehen, erhalten Sie über www.online.netze-bw.de wichtige Infor­ma­tionen zur allge­meinen Versor­gungs­si­tuation. Wohnen Sie außerhalb des Versor­gungs­be­reichs, infor­mieren Sie bitte Ihren regio­nalen Netzbe­treiber.

  • Telefon: 0800 3629–477
  • E‑Mail: kontakt@enbw.com
  • Fragen zum Vergleich: 0341 39 37 37 37

Erfahrungen mit dem Anbieter EnBW

Die Bewer­tungen von EnBW Strom sind laut dem unabhän­gigen Bewer­tungs­dienst­leister eKomi durchweg positiv. Laut Kunden­aussage bietet der Energie­ver­sorger eine trans­pa­rente und faire Preis­ge­staltung sowie eine unkom­pli­zierte Anmeldung und Verwaltung. Genauso wurden der Anbie­ter­wechsel und der Service positiv hervor­ge­hoben. Für diese Leistung erhielt EnBW das eKomi Zerti­fikat in Gold. Weitere Auszeich­nungen gibt es u. a. von der Fachzeit­schrift Focus Money, die den Strom­an­bieter für ein nachhal­tiges Engagement lobt.

Über die EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Die EnBW AG ist mit 21.000 Mitar­beitern eines der größten Energie­ver­sor­gungs-Unter­nehmen in Deutschland. Mehrheits­ei­gen­tümer der Energie Baden-Württemberg AG sind das Land Baden-Württemberg und die Oberschwä­bi­schen Elektri­zi­täts­werke. Zum Teil produ­ziert EnBW Biogas und elektrische Energie selbst und unterhält mehrere Biogas-Anlagen sowie Wasser­kraft­werke. Seit 2013 orien­tiert sich der Energie­ver­sorger an der Energie­wende und fördert aktiv die damit verbun­denen Umwelt­maß­nahmen.