billiger-strom.com

Einheit Watt - Was heißt das?

Die Einheit Watt kennzeichnet die elektrische Leistung (P, Performance) und dient als Einheit für den Strom- bzw. Gasverbrauch. Diesen bemessen wir in Kilowattstunden, die dem tausendfachen von einem Watt entsprechen. Die Abkürzung für Watt ist W. Kilowattstunden kürzen wir mit kWh ab.

  • 1.000 W = 1 kWh
  • 1.000 Watt = 1 Kilowatt pro Stunde

Die Bezeichnung Watt geht auf den Schotten James Watt zurück, der seiner Zeit die Einheit PS (Pferdestärke) für die Messung einer physikalischen Leistung vergab. Diese setzte die Faktoren Zeit und Energie miteinander in Verbindung, um die Leistung eines Objektes (Gerätes) bzw. den Energieumsatz in einer bestimmten Zeitspanne ermitteln zu können.

Wie kann ich Watt bzw. Kilowatt berechnen?

Ein einfaches Beispiel soll die Watt- bzw. Kilowattanzahl berechnen. Sie kaufen sich einen Staubsauber mit einer Spannung von 230 Volt (V) und einer Stromstärke von 4,5 Ampere (A). Dabei wenden Sie die folgende Formel an:

  • Watt = Volt x Ampere bzw. Leistung (P) = Spannung (V) x Stromstärke (A)

Im genannten Beispiel lautet die Berechnung 230 V x 4,5 A = 1.035 Watt. Das entspricht einem Stromverbrauch von 1,035 Kilowatt pro Stunde (kWh).